Zweckverband Landeswasserversorgung, Langenau

Text

Modernisierung/Erweiterung einer Kalklöschanlage
Ausführung: 2017

Auftrag

Modernisierung/Erweiterung der Kalklöschanlage im Wasserwerk Dischingen.


Die Kalklöschanlage soll mit zwei Löschbehältern mit jeweils einem Volumen von 2 m3 betrieben werden. Der Siloaustrag findet dabei über Fluidisierung per Luftauflockerungskästen und einem Seitenkanalverdichter statt. Um Kalk-Anbackungen entgegenzuwirken, dient ein Nassabscheider auf dem Vorlagebehälter.

 

Weitere Informationen zum Zweckverband Landeswasserversorgung finden Sie hier.